Staßfurt, 11.05.2019, von Jonas Willenbacher

Aufbau der Dekonschleuse

Nachdem bereits im März 2 Kameraden aus Staßfurt bei uns zu Besuch waren, ging es heute nach Staßfurt zur Ausbildung.

Am Samstag, den 11.05.2019, trafen sich 4 Kameraden aus unserem OV, um nach Staßfurt zur Ausbildung am EinsatzGerüstSystem zu fahren. Es war mittlerweile der 3. Ausbildungstag, der sich rund um das vielseitig einsetzbare EGS drehte. In Zusammenarbeit mit den Staßfurter Kameraden sollte heute die Dekontaminationsschleuse gebaut werden. Bei dauerhaftem Regenwetter wurde zunächst das Grundgerüst für die Schleuse gebaut. Zunächst konnte noch im trockenen gebaut werden, doch mit zunehmender Höhe, musste der Weiterbau unter freiem Himmel erfolgen. Das war natürlich im ersten Moment nicht sehr angenehm, doch schulte die Helfer auch für den Ernstfall im Regen.

Die DekonSchleuse besteht dabei aus 2 Türmen, die über Stahlböden in 4 Meter Höhe miteinander verbunden sind. So können Fahrzeuge durch fahren und Helfer diese dann auch von oben reinigen, desinfizieren oder dekontaminieren. Die beiden Türme wurden parallel mit jeweils 2 Helfern hoch gebaut, während unten die Kameraden ständig Material holten. Der Aufbau dieser Schleuse war eine reine Materialschlacht. Erst nachdem die beiden Türme miteinander oben verbunden waren, wurde die Behelfskonstruktion in der Mitte wieder weg gebaut, dass die Fahrzeuge durchfahren können. Die Behelfskonstruktion diente dazu, dass man die richtigen Abstände zwischen beiden Türmen hatte, um die Verbindung mit den Stahlböden herstellen zu können.

Nach der Fertigstellung war es Zeit für eine Stärkung und einer kleinen Pause zum wieder trocken werden. Danach ging es an den Abbau und der Verlastung des Materials. Gegen 14.30 Uhr erfolgte abschließend noch eine kleine Auswertung des erfolgreichen Tages trotz des Dauerregens und danach traten die Helfer die Abreise nach Haldensleben an.

Wir möchten uns auch nochmal bei den Kameraden aus Staßfurt bedanken, für die gute Zusammenarbeit und den vielen gewonnen Erfahrungen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: